A- A A+

Search

Mobiler Heilpädagogischer Dienst

Der Mobile Heilpädagogische Dienst betreut geistig und mehrfachbehinderte, verhaltensauffällige Kinder und Kinder mit Sprachproblemen von Geburt an bis zum Schuleintritt. Gefördert werden diese Kinder zurzeit von mehr als 40 Fachkräften aus verschiedenen Bereichen. Die Therapieformen werden den Bedürfnissen des Kindes entsprechend ausgewählt.

Wir betreuen zu Hause, im Kindergarten und in unseren Stützpunkten:

Unser Team ist im gesamten Burgenland unterwegs, um behinderte Kinder und Kinder mit zusätzlichem Förderbedarf vor Ort zu betreuen.

Wir beraten, fördern, betreuen und integrieren:

Unsere Aufgabe ist es, die emotionale, geistige und sprachliche Entwicklung dieser Kinder zu fördern, sowie deren Motorik und Wahrnehmung zu unterstützen, um ein größtmögliches Maß an Selbstständigkeit zu ermöglichen. Die Gesamtpersönlichkeit des betreuten Kindes steht dabei im Vordergrund.

Das interdisziplinäre Team besteht aus Interdisziplinären FrühförderInnen und FamilienbegleiterInnen, LogopädInnen, MusiktherapeutInnen, PhysiotherapeutInnen und SonderkindergartenpädagogInnen.

Wir arbeiten in den verschiedensten Bereichen mit Fachkräften zusammen. Wir bemühen uns so früh wie möglich um jene Therapien, die ganzheitlich die Stärken und Fähigkeiten der Kinder individuell fördern und unterstützen.

Unsere Leistungen sind kostenlos!

Der Mobile Heilpädagogische Dienst von RETTET DAS KIND wird durch die maßgebliche finanzielle Unterstützung der Burgenländischen Landesregierung und durch Spenden ermöglicht.

Spendenkonto: AT42 5100 0910 1577 4701

Fachbereichsleitung:
Dr.in Elisabeth Scheikl-Pourkhalil
Linkes Pinkaufer 42/3
7400 Oberwart

Telefon/Fax:03352/322 93
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  Flyer Mobiler Heilpädagogischer Dienst