A- A A+

Search

AG Siegendorf

RETTET DAS KIND
Arbeitsgruppe Siegendorf
Fabriksgelände 15
7011  Siegendorf

T: 02687 / 200 03
E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Leiterin: Sabine Haindl

Auftragsannahme:
Mario Freismuth (0664/821 25 81)
Barbara Stehle (0664/821 25 82) 

Spendenkonto:
IBAN: AT03 5100 0912 1348 7302

Die Arbeitsgruppe Siegendorf besteht aus einer Gruppe von bis zu 14 KlientInnen, die von drei MitarbeiterInnen betreut werden.

Im Rahmen der Beschäftigungstherapie bietet sich besonders hier die Möglichkeit KlientInnen mit Entwicklungsverzögerungen gezielt auf den Arbeitsmarkt vorzubereiten.

Die Arbeitsangebote richten sich nach der Auftragslage und werden im Vorfeld individuell eingeteilt und begleitet.

Schwerpunkte der Förderung:

  • soziale Kompetenz
  • handwerkliche Fähigkeiten

Entwicklung von Arbeitstugenden unterstützen:

  • Selbstständigkeit
  • Verlässlichkeit
  • Genauigkeit
  • Ausdauer 

Derzeitige Auftragsarbeiten:

  • Reinigung und Pflege großer Parkplätze
  • verschiedenste Gartenarbeiten
  • Verpackungsarbeiten
  • kleinere Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten (z.B. an Gartenmöbeln) 

Bei Schlechtwetter entstehen kreative Produkte aus Ton, Stoff und Naturmaterialien, die sich an den Fähigkeiten der KlientInnen orientieren. Sie werden bei den Ausstellungen in der Förderwerkstätte Eisenstadt zum Kauf angeboten. Auch hier werden auf Wunsch Auftragsarbeiten angefertigt.

Die Zusatzangebote richten sich nach der Auftragslage:

  • Ausflüge, Urlaube, versch. Kurse
  • Sport - Tischtennis, Schwimmen und Boccia