A- A A+

Search

 

 
 

RETTET DAS KIND BURGENLAND sucht zur Nachbesetzung einer Stelle ab Februar 2018 eine/n Physiotherapeuten/in im Ausmaß von 18,75 Wochenstunden für den „Mobilen Heilpädagogischen Dienst“ in den Bezirken Güssing und Jennersdorf.

Die Tätigkeit umfasst:

  • Physiotherapie von Säuglingen, Kleinkindern und Kindergartenkindern mit dem Ziel der Erhaltung und Verbesserung der bewegungs- und wahrnehmungsspezifischen Körperfunktionen und Aktivitäten in Absprache mit den Eltern nach Zuweisung durch einen Arzt, Abklärung und Beratung bei der Beschaffung sowie der richtige Einsatz von Hilfsmitteln, die das Kind im Alltag und in der Therapie unterstützen
  • Selbständige Planung und Koordination der Betreuungseinheiten in der Familie, im Kindergarten oder am Stützpunkt
  • Dokumentation und Administration
  • Fallbesprechungen und Austausch im multiprofessionellen Team sowie Zusammenarbeit mit anderen Institutionen (Jugendamt, KindergartenpädagogInnen, freiberuflich tätige TherapeutInnen, Ärzte…)

Wir bieten:

  • Anstellung nach SWÖ-Kollektivvertrag
  • Pendlerpauschale, Kilometergeld für Fahrten während der Dienstzeit (Dienstfahrten), Tagesgebühren
  • Gruppen-Supervision
  • Budget für Fortbildung
  • Flexible Dienstzeitgestaltung
  • Ausgestattete Therapieräume am Stützpunkt

Anforderungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Physiotherapeuten/in, Erfahrung in der Pädiatrie erwünscht
  • Eigener PKW
  • Freude an der Arbeit mit Kindern sowie Fähigkeit zu Organisation und Eigeninitiative
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

 

Bei Interesse schicken Sie Ihre Bewerbung an:
Fachbereichsleitung Mobiler Heilpädagogischer Dienst
Linkes Pinkaufer 42, 7400 Oberwart
Dr.in Elisabeth Scheikl-Pourkhalil
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
03352/32293 oder 0664/88531365