A- A A+

Search

 

 
 

A U S S C H R E I B U N G
Berufliche Integration: Arbeitsassistenz
24 Wochenstunden ab 01.06.2018
für den Bezirk Güssing; Dienstort: Güssing
als Karenzvertretung vorerst befristet bis 31.12.2018

 

RETTET DAS KIND-Burgenland ist eine private, soziale Organisation mit langjähriger Erfahrung im Bereich der Beruflichen Integration. Zur Verstärkung unseres Arbeitsassistenzteams am Standort Güssing suchen wir ab  Juni 2018

eine/n Mitarbeiter/in im Projekt Arbeitsassistenz.

Die angebotene Stelle ist als Karenzvertretung vorerst bis 31.12.2018 befristet und umfasst ein Ausmaß von 24 Wochenstunden. Dienstort ist Güssing, jedoch ist die Bereitschaft zu Dienstreisen, sowie Führerschein und eigener PKW unabdingbar.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung im psychosozialen oder pädagogischen Bereich (z.B.  Psychologie, Sozialpädagogik, Erziehungswissenschaften, Soziale Arbeit, Psychologie, Behindertenarbeit)
  • Erfahrung in der beruflichen Tätigkeit mit behinderten Menschen (wäre erwünscht)
  • Organisationsfähigkeit, strukturiertes Denken, Belastbarkeit, Flexibilität, Kommunikations- fähigkeit und lösungsorientiertes Denken
  • EDV-Kenntnisse (MS-Office)
  • Freude an der Arbeit mit Menschen, Organisationen, Firmen und Behörden
  • Führerschein B, eigener PKW

Wir bieten unseren Mitarbeiter/innen ein wertschätzendes, freundliches Betriebsklima sowie eine eigenverantwortliche Tätigkeit in einem interessanten Aufgabengebiet. Die Bezahlung  erfolgt gemäß „SWÖ-Kollektivvertrag“   Verwendungsgruppe 8 (Brutto-Gehaltsbasis Vollzeit: mind. € 2.459,80 abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten).

 

Bei Interesse schicken Sie Ihre Bewerbung an:
Berufliche Integration von RETTET DAS KIND - Burgenland
Projektleitung Dietrich Zillich
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!