A- A A+

Search

 

 

RETTET DAS KIND sucht für das Tages- und Wohnheim für schwerstbehinderte Menschen in St. Margarethen ab sofort

eine/n Einrichtungsleiter/in

37,5 Wochenstunden (Montag bis Freitag)
Dienstort St. Margarethen im Burgenland

 

Anforderung und Voraussetzung:

  • sozialwirtschaftlicher oderpflegerischer sowie wirtschaftlicher Ausbildungsabschluss
  • Berufserfahrung im Behindertenbereich und/oder Pflegebereich
  • Führungskompetenz und Führungserfahrung
  • Belastbarkeit
  • Kommunikationsstärke

 

Aufgabenbereich:

  • Personalbedarfsplanungund Organisation des Personaleinsatzes
  • Planung und Sicherung des therapeutischen Angebots
  • Entscheidung über den Einsatz des Budgets sowie wirtschaftliche Führung der Einrichtung
  • Erstellung und Kontrolle des Dienstplanes
  • Kontrolle der Dienstzeiterfassungen (Dienstplanabrechnung)
  • Führung von regelmäßigen Teamgesprächen und MitarbeiterInnengesprächen
  • Sicherstellung der Führung des KlientInnenverwaltungsprogramms
  • Führung von Angehörigengesprächen
  • Zusammenarbeit mit jeweiligen SachwalterInnen
  • Organisation von Informationsveranstaltungen für Eltern und Angehörige, Ausflügen und Veranstaltungen
  • Erstellung von Berichten (Quartalsberichte, Jahresberichte)
  • Buchhaltungskenntnisse
  • Pressearbeit in Absprache mit der Fachbereichsleitung
  • Umsetzung der vom Qualitätsmanagement festgelegten Prozesse
  • Mitwirkung bei der Erstellung und Modifikation der Prozesse und Formulare
  • Laufende administrative Tätigkeiten, die den operativen Tagesbetrieb betreffen
  • Vertretung der Einrichtung nach außen
  • Kommunikation mit externen Partnern (Bezirkshauptmannschaften, Burgenländische Landesregierung, Ärzte, Krankenanstalten u.a.)

 

Ihre Bewerbungsunterlagen inklusive Dienst- und Ausbildungszeugnisse senden Sie bitte per E-Mail an:
Petra Weisz BA, MSc
Fachbereichsleitung Wohnen und Lebensbegleitung
E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!